Sasel-Haus Gebäude bei Tag Sasel-Haus Vorraum Sasel-Haus Gebäude bei Nacht Sasel-Haus Gebäude von 1935
Sasel-Haus Gebäude bei Tag
24.09.2019 - 19:00 Uhr
Weimar

WEIMAR - Kulturstadt Europas

Digitaler Diavortrag von und mit Christine Belling

Das Jubiläumsjahr 2019 und die wechselvolle Geschichte der Stadt!

 

2019 feiert Weimar das 100. Jubiläum der Gründung des Bauhauses und der Verabschiedung der...

Erfahren Sie mehr...
Sie sind hier: Home -> Veranstaltungen

+ Menü öffnen

Varian Fry Quartett - Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Varian Fry Quartett - Mitglieder der Berliner Philharmoniker

27. Januar 201918:00 UhrKonzert - Klassische Konzerte

2019 ist das Jahr der Weltstars im Sasel-Haus, denn unter anderem sind zweimal Ensembles der Berliner Philharmoniker im großen Saal zu Gast. Im März begrüßt das S.-H. das beste klassische Gitarrenduo der Welt, die Katona Twins und im April gibt sich das Feininger Trio die Ehre.

2005 gründeten Adrian Oetiker, Klavier, sowie die Berliner Philharmoniker Christoph Streuli, Violine, und David Riniker, Violoncello, das Feininger Trio. Es erklingen Klaviertrios von Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven.

Die Klarinettistin Sabine Meyer, mit ihren Studierenden aus Lübeck, macht dann im Mai einen musikalischen Zwischenstopp im Sasel-Haus.

Ursprünglich sollte das Berlin Philharmonia Quartett am 27.1.2019 zu Gast im Sasel-Haus sein, aber leider gibt es eine traurige Nachricht : einer der Musiker ist so schwer erkrankt, dass überhaupt nicht klar ist, ob er jemals wieder auf einer Bühne stehen kann. Daher spielt das Varian Fry Quartett, das ebenfalls aus Mitgliedern der Berliner Philharmoniker besteht und auch offiziell die Nachfolge des Philharmonia Quartetts antreten soll.

Auch die junge Generation der Berliner Philharmoniker pflegt die philharmonische Tradition, sich neben dem Orchesterspiel kammermusikalisch zu engagieren. Daher gründeten vier Musiker in der Spielzeit 2012/2013 das Varian Fry Quartett, benannt nach dem amerikanischem Journalisten und Freiheitskämpfer Varian Fry und wollen sich in diesem Ensemble intensiv der Streichquartett-Literatur widmen.

Der Grundstein für diese junge Formation wurde allerdings schon in der Spielzeit 2007/2008 gelegt: Damals fanden drei der vier Musiker bereits als Stipendiaten der Karajan-Akademie zum Quartett-Spiel zusammen. Die Freude am gemeinsamen Musizieren in der Königsdisziplin der Kammermusik sowie die regelmäßigen Unterrichtsstunden bei Christian Stadelmann vom Philharmonia Quartett Berlin, hinterließen einen bleibenden Eindruck und den leidenschaftlichen Wunsch, selbst in einem festen Streichquartett zu musizieren. Im April 2013 war es soweit: Das Varian Fry Quartett gab sein erstes öffentliches Konzert bei den Osterfestspielen in Baden-Baden.

Weitere Konzerte brachte das junge Ensemble nach New York, Los Angeles, Tokyo und quer durch Deutschland.

Das Sasel-Haus freut sich, trotz der traurigen Umstände, auf: Marlene Ito – Violine,

Philipp Bohnen – Violine, Martin von der Nahmer – Viola, Rachel Helleur – Violoncello.

 

Foto (c) Stephan Röhl

Tickets Online kaufen Tickets Online kaufen