Hamburg hilft! Refugees welcome!
Hamburg Blues Nights
27.10.2017 19:00  28.10.2017 23:59
Veranstaltungen in Kooperation

Hamburger Blueskooperation mit der BluesBaltica

Hamburg Blues Nights im Sasel-Haus e.V. am 27.+ 28.10.2017

Internationales Bluesfestival im Sasel-Haus

International renommierte Bluesmusiker und hochinteressante Newcomer der Szene bilden den Rahmen der 4. Hamburg Blues Nights, am 27. und 28. Oktober, täglich von 19.00 – 01.00 Uhr, im Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3, in Hamburg Sasel. Musikalisch werden bei dem Festival verschiedene Stile des Blues, von traditionell bis modern, angeboten.

Mit Chicago & Westcoast Blues, Rhythm´n´Blues, Bluesrock, Retroblues, Funk,  Gospel, Folkblues, Roots- und Deltablues ist das Festival stilistisch breit aufgestellt, wobei zudem die unterschiedlichen Nationalitäten der Musiker ein abwechslungsreiches Programm erwarten lassen. Das Programm :

Freitag:

19:00 Uhr- Petra Börnerová Trio (CZ/SK/HUN) Acoustic Crossover Blues

https://www.youtube.com/watch?v=kXeP8DKfPDI

 

21:00 Uhr- Delta Moon (USA) Rockin´ Southern Roots Blues

https://www.youtube.com/watch?v=GJGOCGvJQbI

 

23:00 Uhr- Monkey Junk (CAN) Swamp R´n´B, Roots & Blues

https://www.youtube.com/watch?v=9KobHW-vFlQ

 

Samstag:

19:00 Uhr- Janice Harrington & Farmers Road (USA/D) The Lady of Blues, Jazz & Gospel

https://www.youtube.com/watch?v=EHN6SmQa6GM

 

21:00 Uhr- Earl Thomas & Band (USA) Soul, Funk, R´n´B

https://www.youtube.com/watch?v=IzVqM4YWX0Q

 

23:00 Uhr- Kilborn Alley Blues Band sp. guest Mike Ledbetter (USA) Chicagoblues and Southern Fried Soul 

https://www.youtube.com/watch?v=Z16RDrEi3sw

 

   

 

 Karten im VVK 22.-€ / AK 26.-€ gibt es ab Mitte 2017  im Sasel-Haus-Büro oder telefonisch unter 04521- 79 80 60 oder per Email über kreativkonkret@t-online.de. Weitere Informationen unter www.hamburg-blues-nights.de

Veranstalter des Festivals ist der Baltic Blues e.V., der seit Jahren für die BluesBaltica verantwortlich zeichnet und mit seinen erfolgreichen Projekten (u.a. Bluesfest Eutin, German Blues Challenge und Awards, Blues@School) für hochkarätige Bluesveranstaltungen im Norden steht. Mit dem „Sasel-Haus“ fand der Verein eine bestens geeignete Location und mit dem Sasel-Haus e.V., dem German Blues Network und dem Downtown Blues Club drei bestens mit Veranstaltungen vertraute Partner, um das ambitionierte Projekt zum Erfolg zu führen. Nachdem mit der Sparkasse Holstein, dem Bezirksamt Wandsbek und der Sparkassen-Stiftung Holstein auch eine finanzielle Unterstützung gesichert ist, kann das Projekt in die nächste Runde gehen.

Hier ein kleiner Rückblick auf 2016. Earl Thomas & Band

https://www.youtube.com/watch?v=IzVqM4YWX0Q