Hamburg hilft! Refugees welcome!
Philosophischer Vortrag und Diskussion von und mit Klaus Kaiser
19.03.2019 19:00  
Seminare und Vorträge

Warum es gut sein kann, über den Tod zu sprechen

Wir werden geboren, um zu sterben. Jeder von uns muss sterben, auch ich … Dies ist die einzige Tatsache in unser aller Leben, von der wir ausgehen können, dass sie eintreffen wird. Umso erstaunlicher ist es, wie wir mit dieser Tatsache umgehen. In der Regel setzen wir uns mit dieser unbestreitbaren Erkenntnis so gut wie gar nicht auseinander. Erst wenn wir selbst oder Angehörige und Freunde betroffen sind, fängt das Nachdenken und das Sprechen über dieses Thema an, oft ist es dann zu spät. Warum ist das so und können bzw. wollen wir etwas an diesem Verhalten ändern? Klaus Kaiser hat Philosophie und alte Sprachen studiert. Er referiert über dieses Thema und regt im Anschluss zur Diskussion an.

Eintritt an der Abendkasse: 5.-€