Kampagnen_Plakate r b gr Kampagnen_Plakate b gr ge Kampagnen_Plakate gr ge r Kampagnen_Plakate ge r b
Sasel-Haus Gebäude bei Tag
04.04.2020 - 20:00 Uhr
Abgesagt! Alexander von Rothkirch & Band

Ein Mann, eine Gitarre. Der Hamburger Singer/Songwriter Alexander v. Rothkirch kommt mit wenigen Mitteln aus, um zu begeistern. Tolles Songwriting, perkussives Gitarrenspiel, Funk und Rock ́n ́Roll für die Hüfte, Balladen für die Seele. Wie er selbst...

Erfahren Sie mehr...
Sie sind hier: Home -> Jubiläum

+ Menü öffnen

40 Jahre Sasel-Haus

Vor 40 Jahren schlossen sich Saseler Vereine zusammen und gründeten den Sasel-Haus e.V. In zwei Räumen der ehemaligen Schule am Park begann die Arbeit mit viel Einsatz, Initiative und Tatendrang!

Das Sasel-Haus hat sich verändert. Aus den Anfängen ist eines der größten Kulturzentren Hamburgs gewachsen, in dem über 200.000 Besucher jedes Jahr ein und aus gehen.

 

Zeit, danke zu sagen

Dank an alle, die sich engagiert haben, dieses Haus zu erhalten und zu bespielen. 

Dank an alle Weggefährten aus Politik, Verwaltung und öffentlichem Leben, die den Verein unterstützt haben und heute noch begleiten. 

Dank an Mitarbeiter, Ehrenamtliche, Dozenten, Künstler, Eltern, Kinder und Besucher – kurzum Dank an alle Menschen, die dieses Haus mit Leben füllen. 

Davon und dafür lebt das Sasel-Haus!


Das Haus und seine drei Säulen

Das Jubiläum möchten wir gerne zum Anlass nehmen, Ihnen das Haus und seine drei Leuchttürme genauer vorzustellen:

 

 

Höhenflug & Punktlandung
Das Fundament

Das Sasel-Haus steht für vielfältige Kultur und nachhaltige Bildung. Ein Ort für Lernziele, Hobbys und Persönlichkeit. Es bietet Zeit für eigene Passionen und Wünsche. Gemeinsam mit den Besuchern erweitert das Sasel-Haus ständig sein Kursangebot und wird den Bedürfnissen nach Selbstverwirklichung und Austausch gerecht. Das Programm ist im Wandel und passt sich den Herausforderungen einer sich stetig verändernden Gesellschaft an. Aus diesem Fundament heraus ist z.B. die Entwicklung des Kinder-Leseclubs eine Punktlandung für nachhaltige Bildung.

 

Taktgefühl & Beifallssturm
Die hochkarätige Konzert- und Musikreihe

Die Konzert- und Musikreihe im Sasel-Haus steht für Exzellenz, Nachwuchsförderung und die Suche nach neuen Formen der Kammermusik. Die klassische Reihe der Sonntagskonzerte ist bis weit über Hamburg hinaus bekannt und lockt Musiker von Weltrang an wie Sabine Meyer oder Martin Stadtfeld. Kooperationen auf Augenhöhe mit Elbphilharmonie, verschiedenen Musikhochschulen und Staatlicher Jugendmusikschule laufen seit Jahren erfolgreich. Durch eigene Impulse des Sasel-Hauses werden diese qualitativ hochwertig ergänzt mit Projekten wie „Klassik ist Klasse“, „Mini-Klassik“ oder „Musik von Anfang an“.

 

Sinnestaumel & Faktenfutter
Unterhaltsame Veranstaltungen und gesellschaftliche Relevanz

Ein buntes Spektrum spannender Veranstaltungen bereiten gemeinsamen Spaß und Unterhaltung in der Reihe „ImPuls. Deutschlandweit bekannte Comedykünstler wie Hella von Sinnen, Ingo Oschmann u.a. trainieren Ihr Zwerchfell oder Schauspieler wie Hannelore Hoger, Christian Quadflieg, Victoria Trauttmansdorff, u.a. bringen Kulturgenuss nach Sasel.

Das Sasel-Haus schafft gesellschaftliche Relevanz mit Faktenfutter. Zu Gast sind Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft wie der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck, Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif, Meteorologe Frank Böttcher, Menschenrechtsaktivist Rüdiger Nehberg, u.a.

 

Lebenshunger & Wissendurst
Die zertifizierte Kindertagesstätte

Ein Erfahrungsort für Kinder bis zum Schuleintritt ist die zertifizierte Kindertagesstätte im Sasel-Haus. Aktuell gestalten und fördern 15 ausgebildete Fachkräfte in zwei Krippengruppen und drei Elementargruppen für ca. 90 Kinder den täglichen Erlebnisraum. Die Kinder werden angenommen, wertgeschätzt und erkunden spielerisch die Welt. Besonders beeindruckend für die Kinder ist das riesige Außenspielgelände mitten im Park.