Sasel-Haus Gebäude bei Tag Sasel-Haus Vorraum Sasel-Haus Gebäude bei Nacht Sasel-Haus Gebäude von 1935
Sasel-Haus Gebäude bei Tag
25.04.2019 - 19:00 Uhr
Das Judaskreuz

Autorenlesung mit Dr. William Boehart

Oktober 1879: Der jüdische Kaufmann Hermann Goldschmidt wird erdrosselt auf dem Möllner Marktplatz aufgefunden. Kriminalinspektor Jakob Hundt wird auf den Fall angesetzt, und schon bald führen ihn seine...

Erfahren Sie mehr...
Sie sind hier: Home -> Veranstaltungen

+ Menü öffnen

Warum es gut sein kann, über den Tod zu sprechen

Warum es gut sein kann, über den Tod zu sprechen

19. März 201919:00 UhrSeminare und Vorträge - Forum Medien-Politik-Gesellschaft

Warum es gut sein kann, über den Tod zu sprechen

Wir werden geboren, um zu sterben. Jeder von uns muss sterben, auch ich … Dies ist die einzige Tatsache in unser aller Leben, von der wir ausgehen können, dass sie eintreffen wird. Umso erstaunlicher ist es, wie wir mit dieser Tatsache umgehen. In der Regel setzen wir uns mit dieser unbestreitbaren Erkenntnis so gut wie gar nicht auseinander. Erst wenn wir selbst oder Angehörige und Freunde betroffen sind, fängt das Nachdenken und das Sprechen über dieses Thema an, oft ist es dann zu spät. Warum ist das so und können bzw. wollen wir etwas an diesem Verhalten ändern? Klaus Kaiser hat Philosophie und alte Sprachen studiert. Er referiert über dieses Thema und regt im Anschluss zur Diskussion an.

Tickets an der Abendkasse: 3.-€